Sie sind hier: marburgnews > Leichte Sprache > Detailansicht



Text Wahlbereit anzeigen

Wahlbereit

Am 22. September gibt es gleich drei Wahlen


09.09.2013 - fjh

Foto: Kirsten Fründt
Kirsten Fründt möchte Landrätin werden. (Foto: Naomi Fenner)
Langbeschreibung für dieses Bild anzeigen

Kirsten Fründt und Marian Zachow können Landrat werden. Im ersten Anlauf haben sie die meisten Stimmen bekommen. Die Bewohner im Landkreis haben darüber am 8. September abgestimmt.
Kirsten Fründt tritt für die SPD an. Marian Zachow ist von der CDU.
Fünf weitere Kandidaten haben weniger Stimmen erhalten. Sie dürfen jetzt nicht mehr antreten.
Die Menschen müssen sich am 22. September zwischen Kirsten Fründt und Marian Zachow entscheiden. Von Kirsten Fründt hat marburgnews ein Video aufgenommen. Darin erklärt sie ihre Politik.
Marian Zachow hat Naomi Fenner und Franz-Josef Hanke nichts gesagt. Trotzdem will er Landrat werden.
Am 22. September wählen die Bürger im Landkreis Marburg-Biedenkopf nicht nur ihren Landrat. An diesem Tag wählen die Leute auch den Hessischen Landtag und den Deutschen Bundestag.
Für den Landtag kandidieren in Marburg acht Parteien. Auch für den Bundestag gibt es acht Bewerber.
Jeder Bürger hat bei beiden Wahlen zwei Stimmen. Er kann eine Partei und einen Menschen aussuchen.
Naomi Fenner und Franz-Josef Hanke haben drei Kandidaten für den Bundestag gefilmt. Außerdem gibt es Filme von fünf Bewerbern für den Landtag.
Sören Bartol von der SPD will wieder in den Bundestag. Er ist schon Abgeordneter in Berlin. Sein Video steht im Internet.
Auch Matthias Knoche von den Grünen will in den Bundestag. Sein Video steht auch im Internet.
Michael Weber möchte für die Piraten in den Bundestag und auch in den Landtag. Sein Video kann man auch anschauen.
Jens Fricke will für die Piraten in den Landtag. Seinen Film kann man auch im Internet sehen.
Thomas Schäfer will für die CDU in den Landtag. Heute ist er Hessischer Finanzminister. Auch von ihm gibt es einen Film.
Jan Schalauske von den Linken will auch in den Landtag. Von ihm gibt es auch einen Film.
Thomas Spies will noch einmal in den Landtag. Der Mann von der SPD ist schon Abgeordneter in Wiesbaden. Auch sein Video kann man im Internet anschauen.
Eine Kandidatin will noch kommen. Auch von ihr gibt es dann ein Video.
Wählen ist wichtig. Der Landrat bestimmt viele Dinge im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Bundestag und Landtag entscheiden über die Politik in Deutschland und in Hessen.
Wählen dürfen nur Erwachsene. Sie müssen auch Deutsche sein. Ausländer und Kinder können leider nicht mitentscheiden.


Franz-Josef Hanke - 09.09.2013



© 2007 by  marburgnews